13. November 2018

Ende September feierte die neue Museumsküche des JMF in Fürth Premiere! Zusammen mit Stefan Burow, Küchenchef im Seniorenheim der Israelitischen Kultusgemeinde Nürnberg, und Heiko Quinkler, Kooperationspartner vom Katholischen Dekanat Fürth, durften acht Kinder ihr eigenes Berches backen. weiterlesen


27. September 2018

Seit dem 21. Juli 2018 ist der Museumsgarten des JMF in Fürth eröffnet! Museumsbesucher können hier die verschiedensten Pflanzen mit jüdischem, fränkischem oder auch biblischem Bezug bestaunen. weiterlesen


27. Juni 2018

Im neu entstandenen Innenhof grünt bald der Museumsgarten, der pünktlich zum Fürther Höfefest am 21. und 22. Juli 2018 eröffnet wird. Für Besucher gibt es dabei viel rund um Region, Religion und Historie zu entdecken. Denn ausgestattet wird der Garten mit Pflanzen, die Bezüge zur fränkisch-jüdischen Geschichte oder der Bibel aufweisen. Blüten und Aromen erfreuen Interessierte und Cafébesucher, die zu Kaffee und Kuchen gleich ein bisschen frische Luft genießen möchten.

Am 21. Juli und 22. Juli 2018 bietet das Jüdische Museum Franken daher ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm an.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 


25. Juni 2018

Vom 19. bis zum 22. Juni wurden 3-D-Messungen im Altbau des Jüdischen Museums Franken in Fürth unter der Leitung von Bernhard Häck, Mitarbeiter des Bayerischen Landesamtes für Denkmalpflege. Ziel war es, das Kellergewölbe samt Ritualbad im Rahmen der Hohlraumerforschung in Fürth auszumessen und zu begutachten. Die Ergebnisse werden weiterlesen


13. Juni 2018

Am 12. Juni führte Dr. Thomas Heyden (neues museum) ein Künstlergespräch mit Dagmar Buhr über ihre Installation FREM DVERTRAUT WISSEN ZU DE NKEN KESS SCHMECKEN, die im Rahmen des Kunstwettbewerbs für den Neubau des Jüdischen Museums Franken in Fürth von der Jury einstimmig zur Umsetzung empfohlen wurde.

Die Arbeit entfaltet sich als weiterlesen


13. Juni 2018

2008 schrieb die Kulturstiftung Fürth einen begrenzt offenen Architekturwettbewerb für die Errichtung eines Erweiterungsbaus des Jüdischen Museums Franken in Fürth aus, aus dem die ARGE Gatz, Kuntz und Manz einstimmig als erster Preisträger hervorgingen. Im Jahr 2013 beschloss die Stadt Fürth, den Entwurf des Wettbewerbssiegers ARCGE gatz, kuntz + manz umzusetzen. Nach dem ersten Spatenstich am 8. Mai 2018 erfolgt die bauliche Fertigstellung der Außenhülle und der Inneneinrichtung mit dem Architekten Ulrich Manz (umarchitekten) im Mai 2018. Die feierliche Eröffnung des neuen Gebäudes fand am 13. Mai 2018 statt.


25. Oktober 2017

Experten diskutierten bei der 2. Fürther Tischgesellschaft in der Comödie Fürth zum Thema Politik und Religion. .

Der Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg Dr. Ulrich Maly lud am vergangenen Dienstag (24.10.) zur 2. Fürther Tischgesellschaft in die Comödie Fürth ein.
weiterlesen


5. September 2017

Fassadengestaltung am Erweiterungsbau des Jüdischen Museums Franken in Fürth. Wie ein Chamäleon seine Hautfarbe der Umgebung anpasst, so verändert die ockerne Fassade des Erweiterungsbau je nach Lichteinfall ihr Aussehen.
weiterlesen


29. Mai 2017

Mit der Fotobox war am Museumsfest im Mai 2017 im Erweiterungsbau viel Spaß für Jung und alt geboten.

Von wegen Holocaust – dass es im Jüdischen Museum Franken nur schwer verdauliche Geschichte zu sehen gibt, hat unser erstes Museumsfest in Alt- UND Neubau am Internationalen Museumstag 2017 eindeutig widerlegt.
weiterlesen


22. Juni 2011

Forum für jüdische Geschichte und Kultur e.V.

haGalil – Jüdisches Leben online