8. Dezember 2016

Gruppenbild des wissenschaftlichen Beirats des Jüdischen Museums Franken mit ihren Alef-Objekten.

Mit gutem Beispiel geht der wissenschaftliche Beirat des Jüdischen Museums Franken voran: Alle Beiratsmitglieder erwarben kürzlich eins der sogenannten „Alef-Objekte“,
die im Jüdischen Museum Franken in Fürth zu Gunsten des Erweiterungsbaus verkauft werden. Die Kunstwerke aus Plexiglas haben die Form eines Alefs, des ersten Buchstabens im hebräischen Alphabet. Das Alef steht für den Anfang von etwas Neuem und ist das Symbol der Spendenkampagne „Offen für Neues | Open Your Mind“ für den Neubau des Jüdischen Museums Franken.

Wer ebenfalls ein Alef erwirbt oder einfach nur, zeigt, dass er/sie wie das Museum für eine Gesellschaft in Vielfalt mit demokratischen Werten und für ein von Respekt geprägtes Miteinander eintritt. Offen für Neues eben!

Vielleicht braucht ja noch jemand ein Weihnachtsgeschenk?! Hier gibt es alle Infos zum Alef und zur gesamten Spendenkampagne.