27. Juni 2018

Im neu entstandenen Innenhof grünt bald der Museumsgarten, der pünktlich zum Fürther Höfefest am 21. und 22. Juli 2018 eröffnet wird. Für Besucher gibt es dabei viel rund um Region, Religion und Historie zu entdecken. Denn ausgestattet wird der Garten mit Pflanzen, die Bezüge zur fränkisch-jüdischen Geschichte oder der Bibel aufweisen. Blüten und Aromen erfreuen Interessierte und Cafébesucher, die zu Kaffee und Kuchen gleich ein bisschen frische Luft genießen möchten.

Am 21. Juli und 22. Juli 2018 bietet das Jüdische Museum Franken daher ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm an.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!